U9 - Weltrekordversuch in Schwarzenfeld

Bereits am 09.07. berichtete die Main Post von der Teilnahme der Arnshäuser am weltgrößten Juniorenturnier in Schwarzenfeld (Oberpfalz):

ANZEIGE:

ARNSHAUSEN

Arnshäuser U9-Kicker beteiligen sich an Rekordversuch

(erpe) Björn Raab, Betreuer der U9-Fußballer des TSV Arnshausen, klingt fast schon euphorisch: Seine Jungs schicken sich an, bei einem Weltrekordversuch mitzumachen. Die U9-Kicker aus dem Kissinger Stadtteil reisen am 18. Juli in die Oberpfalz, wo der FC Schwarzenfeld mit dem weltgrößten Junioren-Fußballturnier einen Eintrag ins Guiness Buch der Rekorde zu erreichten. „Es werden aller Voraussicht nach 98 Mannschaften aus ganz Bayern teilnehmen“, schreibt Raab „und wir sind als weitest anreisender Verein dabei!“ Einen Tag vor dem Turnier wollen die Arnshäuser mit zwei Transportern losfahren, um am Samstag „das Turnier unseres Lebens zu spielen“.

Übernachten werden wir auf Feldbetten in der Sporthalle.

Nun ist auch der regionale Radiosender Prima Ton auf die Jungs aufmerksam geworden und hat zu einem Radio-Interview am Mittwoch, den 15. Juli 2009 eingeladen. Ein einmaliges Erlebnis, bei dem Betreuer Björn Raab seine Stars Cédric Bässler, Marvin Raab und Tim Gröning mit ins Tonstudio nehmen wird.

Nähere Informationen zum Weltrekord-Turnier gibt es auf http://www.fc-schwarzenfeld.de/

Partner

Wer ist online?

Aktuell sind 217 Gäste und keine Mitglieder online